Pfingsten daheim! (III)

Flüssigkeiten kontrollieren

Marcus Werner, KFZ-Meister und seit 17 Jahren Straßenwachtfahrer im ADAC.

Marcus Werner, KFZ-Meister und seit 17 Jahren Straßenwachtfahrer im ADAC.

Vom gelben Engel bis zum Bademeister. Das lange Pfingstwochenende am Niederrhein aus fünf verschiedenen Blickwinkeln. Mit Marcus Werner, Straßenwachtfahrer und KFZ-Meister beim ADAC.

1 Wie viele PKW-Fahrer bleiben auf dem Weg ins lange Wochenende stecken?

Wir hatten schon morgens viel auf der A 3 Richtung Holland zu tun. Am Nachmittag wurde es richtig spannend. Aber wir waren gut vorbereitet und hatten vier zusätzliche Fahrzeuge im Spätdienst unterwegs.

2 Mit welchen Schäden hatten Sie häufig zu kämpfen?

Es kam häufig zu Batterieproblemen, aber auch Kühlung und Keilriemen machten häufig Probleme.

3 Was können die Autofahrer tun, um Pannen auf dem Weg in den Kurzurlaub zu vermeiden?

Sie sollten auf keinen Fall das Fahrzeug überladen und vor Fahrtantritt den Flüssigkeitsstand (Wasser und Öl) überprüfen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben