US-Turnerin Sloan verpasst Olympia

Die frühere Mehrkampf-Weltmeisterin Bidget Sloan aus den USA muss ihren Traum von den Olympischen Spielen in London begraben.

San Jose (Kalifornien/USA) (SID) - Die frühere Mehrkampf-Weltmeisterin Bridget Sloan aus den USA muss ihren Traum von den Olympischen Spielen in London begraben. Die 20-Jährige musste wegen einer Ellbogenverletzung bei den US Trials in San Jose schon nach dem Einturnen vorzeitig aussteigen. Sloan war 2009 Mehrkampf-Weltmeisterin und gehörte zur Silbermedaillen-Mannschaft der USA 2008 in Peking.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben