Verkehrsunfall

Wagen überschlug sich auf der A46

Meschede. Bei einem Verkehrsunfall auf der A46 hat sich am Sonntagmittag ein Wagen überschlagen. Die 34-jährige Fahrerin hat Glück gehabt.

Die Ursache ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Glätte soll nicht der Grund für den Verkehrsunfall gewesen sein. Wie die Fahrerin berichtete, habe sie plötzlich die Kontrolle über ihren Pkw verloren und sei ins Schleudern geraten. Der Wagen geriet auf die Leitplanke, rasierte das Ausfahrtsschild in Höhe Wennemen ab und überschlug sich. Der Rettungsdienst befreite die Frau aus ihrem Wagen. Besonderes Glück am Tag vor Heilig Abend: Die Frau wurde nur leicht verletzt und muss nach Einschätzung der Polizei vermutlich nicht lange im Krankenhaus bleiben.

Seite
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben