„Hornhaut auf der Seele“ für ausgeglichenes Leben

Warstein.  „Hornhaut auf der Seele – Resilienz“ ist ein Hauptthema der 19. Ausgabe des „Klinik Magazins“ der LWL-Einrichtungen Warstein und Lippstadt. „Ein gewisses Maß an Stress ist gut“, betont Ärztlicher Direktor Dr. Josef J. Leßmann im Editorial – Stress bedeute auch Ansporn, Kreativität und Energie. Problematisch werde es erst dann, wenn er zu lange anhält oder durch entspannte Zeiten abgelöst wird. Leßmann: „Ein jeder sollte sich besinnen, was einem selbst wichtig ist.“ Es geht um die Widerstandsfähigkeit („Resilienz“). In weiteren Beiträgen geht es um eine Bewertung des Themas in der Psychosebehandlung, aber auch, welche Wichtigkeit eine ausgeglichene Paarbeziehung für ein ausgeglichenes Seelenleben hat: In einer glücklichen Partnerschaft lebt man länger – und Wunden heilen rascher. Auch die Frage, ob man diese Resilienz erlernen kann, wird aufgegriffen.

Ergänzt wird das „Klinik Magazin“ neben Texten der verschiedenen Abteilungen unter anderem mit einem Beitrag zur Familienpflege, Arbeit als stabilisierender Faktor, mit einem Blick zurück im Spiegel der Öffentlichkeit, Impressionen aus 2015 – und einem Ausblick mit Terminen der Jahre 2016/17. Auch diverse Informationen rund um die Kliniken fehlen nicht.

Das neue Magazin liegt an diversen Stellen im Stadtgebiet und natürlich auch in den LWL-Einrichtungen kostenlos erhältlich.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik