Ausbildungsnacht

WDR-Lehrstellenbus kommt nach Witten

Durchblick in Sachen Lehrstellen sollen junge Leute bei der „Wittener Nacht der Ausbildung“ bekommen. Foto: Walter Fischer / WAZ FotoPool

Foto: Walter Fischer

Durchblick in Sachen Lehrstellen sollen junge Leute bei der „Wittener Nacht der Ausbildung“ bekommen. Foto: Walter Fischer / WAZ FotoPool Foto: Walter Fischer

Witten.  Der WDR-Lehrstellenbus ist am Freitag, 29. Juni, noch spät in Witten unterwegs.

Von 17 bis 22 Uhr steht der blaue Doppeldecker im Rahmen der „1. Wittener Nacht der Ausbildung“ vor der Deutschen-Edelstahl-Karrierewerkstatt an der Herbeder Straße 39. Bei der „1. Wittener Nacht der Ausbildung“ präsentieren sich kleine und große Unternehmen der Region, die eines gemeinsam haben: Sie suchen ganz konkret Nachwuchs noch für dieses, oder schon für das kommende Jahr. Einige Unternehmen bieten Führungen durch ihre Lehrwerkstätten, zu denen ein kostenloser Shuttleverkehr eingerichtet ist.

Zum Abschluss gibt es dann auf dem Gelände der Deutschen Edelstahlwerke an der Karrierewerkstatt eine Jugenddisko für Schüler. An Bord des WDR-Lehrstellenbusses gibt es für Jugendliche Beratung zu den Themen Ausbildung, Ausbildungsmarkt und Studium.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben