Bild des Tages

Allerheiligen auf dem Friedhof

Allerheiligen besuchten viele Gläubige den Iserlohner Hauptfriedhof

Foto: Michael May

Allerheiligen besuchten viele Gläubige den Iserlohner Hauptfriedhof Foto: Michael May

Iserlohn.   Viele Gläubige besuchten an Allerheiligen den Iserlohner Hauptfriedhof, wo auch Pfarrer Johannes Hammer und Joachim Skora Gräber segneten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit Andachten und Gräber-Segnungen auf den Friedhöfen in den Stadtteilen begingen die Katholiken Allerheiligen. Sie gedachten ihrer Verstorbenen und stellten Grablichter und Grabschmuck auf. Am Eingang des Hauptfriedhofes stellten Besucher auch Grablichter an der Stelle auf, wo Metalldiebe die Bronze-Figur einer trauernden Frau entwendet hatten. Auf dem Hauptfriedhof segneten Pfarrer Johannes Hammer und Joachim Skora die Gräber der verstorbenen Pfarrer und erinnerte an die beiden in diesem Jahr verstorbenen Amtsbrüder Martin Assauer und Joachim Przibyllok. Eine weitere Station war das Grab der Ordensschwestern der Salzkottener Franziskanerinnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben