WAZ-Editorial Sonntags-Newsletter

Die Themen der Woche – Der WAZ-Sonntags-Newsletter

Hier entstehen Teile des WAZ-Sonntags-Newsletters. Überschrift = Betreff, Fließtext = Editorial.

auch an diesem Sonntag schicken wir Ihnen einen Überblick über die Themen der Woche im Ruhrgebiet und der Welt. Einmal mehr hat die Corona-Pandemie große Teile des Nachrichtengeschehens dominiert. Die kritische Infrastruktur blickt weiter auf die rollende Omikron-Welle und wappnet sich für die Auswirkungen: Wie Versorger, Kliniken, Müllabfuhr und Transportwesen ihren Betrieb sicher stellen, lesen Sie hier.

Dann sind da weiterhin die oft unangemeldeten Demos von Impfgegnern und Coronaleugnern in unseren Städten, 700 waren es binnen vier Wochen. Wir haben NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) dazu gesprochen. Auch die Geschichte von Yasmin aus Hagen hat in dieser Woche viele Leserinnen und Leser interessiert: Die 13-Jährige will aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus nicht im Klassenzimmer mit ungeimpften Mitschülern unterrichtet werden - und lernte deshalb Anfang der Woche auf dem Schulhof in der Kälte. Die Bezirksregierung schritt ein, nun sitzt sie in einem separaten Raum in der Realschule. Lesen Sie hier die ganze Geschichte.

Die übrigen Themen sind ein bunter Mix: Der Sonntags-Newsletter besteht aus einer von uns für Sie zusammengestellten Sammlung von Artikeln der WAZ. Artikel, die in den vergangenen Tagen viel Aufmerksamkeit bekommen haben und besonders oft gelesen wurden. Artikel, die intensiv diskutiert wurden. Oder Artikel, die uns am Herzen liegen und die wir Ihnen gerne noch einmal zum Lesen empfehlen möchten.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem WAZ-Sonntags-Newsletter und hoffen, dass Ihnen das Angebot gefällt. Alles Gute und bis bald!

Hier kommt unsere Themenauswahl für Sie:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: New Articles