Betriebsjubiläum

Warsteiner Raumaustatter feiert 125-jähriges Jubiläum

Oppmann öffnet seine Türen zum 125. Geburtstag

Foto: Jona Beckwermert

Oppmann öffnet seine Türen zum 125. Geburtstag Foto: Jona Beckwermert

Familie Oppmann öffnet zum Geburtstag seine Türen für Kunden und Freunde. Aus Dortmund kam ein besonderer Gast zum Fest

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Nicht viele in diesem Handwerk können so lange standhalten: 125 Jahre – das zeugt von Nachhaltigkeit, Leistung und Qualität. Und Arbeit, die Kundenwünschen gerecht wird.“

Ernst Wölke, Hauptgeschäftsführer der Handelskammer Dortmund, beglückwünschte am Freitagmorgen Thomas und Uschi Oppmann und damit die gesamte Familie zu 125 Jahren Betriebsgeschichte (wir berichten). Mit einem Tag der offenen Tür feierte der Raumausstatter neben Wölke mit Gästen wie Bürgermeister Thomas Schöne, Ortsvorsteher Dietmar Lange, Pfarrer Michael Schmitt sowie Freunden und Kunden das runde Jubiläum.

Vor allem als Bindeglied für langjährige Freundschaften benannte Oppmann das Geschäft: „Wenn man zu jemandem möchte, muss man anklingeln – bei uns nicht.“

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik