DFB-Krise

Wer ersetzt Reinhard Grindel?

Sylvia Schenk.

Sylvia Schenk.

Foto: Hannibal Hanschke

Die Prominenz um Christoph Metzelder oder Heribert Bruchhagen wird ebenso diskutiert wie eine interne Lösung um Oliver Bierhoff oder Rainer Koch. Silvia Neid, Ex-Bundestrainerin und Ex-Spielerin des TSV Siegen, hat abgesagt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Prominenz um Christoph Metzelder oder Heribert Bruchhagen wird ebenso diskutiert wie eine interne Lösung um Oliver Bierhoff oder Rainer Koch. Silvia Neid, Ex-Bundestrainerin und Ex-Spielerin des TSV Siegen, hat abgesagt.

Die Anti-Korruptions-Expertin und frühere Radsport-Verbandschefin Sylvia Schenk traut sich das Amt hingegen zu. FLVW-Präsident Walaschewski fügt indes hinzu, dass es nicht bloß um den Posten des Präsidenten geht: „Es gibt sicherlich auch ein strukturelles Problem. Das zeigt sich darin, dass letzten Endes Ehrenämter den größten Sportfach-Verband der Welt führen. Ich habe meine Zweifel, ob das noch zeitgemäß und zukunftstauglich ist.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0)