Wahlen

Kommunalwahl 2020 in Attendorn – die wichtigsten Infos

Kommunalwahlen NRW: Darauf müssen Wähler im Wahllokal achten

Am 13. September stehen in NRW die Kommunalwahlen an. Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in den Wahllokalen besondere Regeln. Ein Überblick.

Beschreibung anzeigen

Attendorn.  Bei der Kommunalwahl am 13. September können die Bürger in Attendorn ihre Stimme abgeben. Wer steht zur Wahl? Wichtige Infos gibt es hier.

Die Kommunalwahl am 13. September wirft auch in Attendorn ihre Schatten voraus. Mit dem großen WP-Heimatcheck hat die Redaktion bereits die Grundlage zur Themendiskussion gelegt. Doch wer steht eigentlich zur Wahl, welche Themen dominieren und wo kann ich eigentlich meine Stimme abgeben? Die Redaktion gibt einen kurzen Überblick.

Kommunalwahl-Spezial: gratis!

Damit Sie alle Ergebnisse zur Kommunalwahl aus Ihrer Stadt sofort mitbekommt, testen Sie das E-Paper der WP 14 Tage lang gratis. Inklusive ist der WPplus Zugang zu allen Artikeln auf WP.de. Hier geht’s zur Anmeldung: www.wp.de/diewahl

Kommunalwahl in Attendorn: Was wird gewählt?

In Attendorn werden am 13. September die Vertretungen der Stadt, des Kreises, der Landrat sowie der Bürgermeister gewählt. Zwei Bürgermeisterkandidaten haben sich gefunden, die die Interessen der Attendorner vertreten wollen: Der amtierende Bürgermeister Christian Pospischil (SPD) und Roland Friedrich als Einzelbewerber.

Wer steht zur Wahl?

In der Hansestadt treten CDU, SPD, FDP, Grüne und UWG auf Parteiebene an. In den Kreistag wollen CDU, SPD, UWG, Grüne, FDP, Linke und AfD einziehen. Um das Amt des Landrats bewerben sich Theo Melcher (CDU), Bernd Banschkus (SPD), Fred Josef Hansen (Grüne) und Gabriele Granath (Linke).

Alle Kandidaten für den Kreis Olpe - Melcher, Banschkus, Hansen und Granrath
Alle Kandidaten für den Kreis Olpe - Melcher, Banschkus, Hansen und Granrath

Das sind die Themen: Wall-Center und Innenstadt-Entwicklung

Bestimmendes Thema der vergangenen Monate war das geplante Wall-Center und seine Auswirkungen für die Einzelhändler in der Innenstadt. Während der Bürgermeister und Verwaltung sowie die meisten Parteien die Ansiedlung eines weiteren Supermarktes und einer Drogerie auf dem Gelände gegenüber dem Bahnhof begrüßen, fürchten Kritiker, dass damit Kaufkraft aus der Innenstadt abgezogen werde.

Auch im Heimat-Check stellte sich das Thema Einkaufen als besonders dringlich heraus. Außerdem wünschen sich viele Bürger eine bessere Parkplatz-Situation in der Innenstadt.

Wo finde ich mein Wahllokal?

Wer letztlich in Attendorn bei der Wahl die Nase vorn hat, entscheiden am 13. September die Bürger. In insgesamt 19 Wahllokalen und per Briefwahl kann die Stimme abgegeben werden. Das jeweilige Wahllokal steht auf der Wahlbenachrichtigung. Das jeweilige Wahllokal steht auf der Wahlbenachrichtigung, ist aber auch auf den Seiten der Stadt Attendorn einzusehen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben