Energiekrise in Ungarn: Theater und Stadien müssen schließen

Energiekrise in Ungarn: Theater und Stadien müssen schließen

Energiekrise in Ungarn: Theater und Stadien müssen schließen

Mi., 30.11.2022, 07.53 Uhr

Die explodierenden Energiepreise treffen Ungarn hart, in der Stadt Szekesfehervar müssen öffentliche Einrichtungen schließen. Die Orban-Regierung macht Brüssel für die Krise verantwortlich.

Video: Wirtschaft und Finanzen, Kultur, Kunst, Unterhaltung, Sport, Umwelt
Beschreibung anzeigen

Die explodierenden Energiepreise treffen Ungarn hart, in der Stadt Szekesfehervar müssen öffentliche Einrichtungen schließen. Die Orban-Regierung macht Brüssel für die Krise verantwortlich.