Freizeitpark

Familienpark: Wunderland Kalkar bietet viele Attraktionen

| Lesedauer: 4 Minuten
Das Wunderland in Kalkar ist einer der beliebtesten Freizeitparks in NRW.

Das Wunderland in Kalkar ist einer der beliebtesten Freizeitparks in NRW.

Foto: Hans Blossey

Kalkar.  Das Wunderland Kalkar hat viele Attraktionen zu bieten. Im Eintrittspreis des Familienparks ist ein All-inklusive-Paket enthalten.

  • Das Wunderland Kalkar begeistert durch sein All-Inklusive-Paket.
  • Der Park umfasst mehr als 40 Attraktionen und ein Zentrum für Tagungen.
  • Der Freizeitpark sollte ursprünglich ein Kernkraftwerk werden.

Eigentlich sollte in Kalkar am Rhein einmal ein Atomkraftwerk ans Netz gehen. Aus den Plänen wurde vor knapp 30 Jahren aber nichts. Was blieb, ist ein Areal mit einem riesigen Gebäudekomplex samt Kühlturm, auf dem heute das Wunderland Kalkar zu finden ist.

Teile der Anlage sind ein Kongresszentrum mit 20 Tagungsräumen und der Familien-Freizeitpark Kernie’s Familienpark. Mit mehr als 40 Attraktionen und Spielgeräten ist das Wunderland Kalkar insbesondere für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren geeignet.

Das Wunderland Kalkar wartet unter anderem mit einer Achter- und Wildwasserbahn, dem Kettenkarussell Flying Caroussel, der Vertikalfahrt Jumping Star, Kernie's Boot oder den fahrenden Teetassen, die sich um eine überdimensionale Teekanne drehen, auf. Ein weiteres Highlight ist das Kettenkarussell Vertical Swing, das mitten im Kühlturm 58 Meter imposant in die Höhe ragt. An der Außenfassade des Kühlturms befindet sich zudem eine riesige Kletterwand.

All-inklusive im Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist bekannt für sein All-inklusive-Paket. Im Eintrittspreis sind die Fahrgeschäfte aber auch Pommes Frites, Softeis und Getränke unbegrenzt inklusive. Achtung: An ruhigen Tagen sind nicht alle Verzehrpoints geöffnet.

Wunderland Kalkar ist aktuell geschlossen

. Besuchern wird empfohlen, regelmäßig auf der Internetseite nach den aktuellen Öffnungszeiten zu schauen. Der Park öffnet immer um 10 Uhr und schließt – je nach Datum – zwischen 17 und 20 Uhr. Ab dem 9. Januar 2023 ist der Freizeitpark zunächst geschlossen.

Tickets für den Freizeitpark können vor Ort an der Kasse oder vergünstigt online gekauft werden. Personen ab 1,30 Meter Körpergröße zahlen 37,95 Euro (online: 30,55 Euro), Personen, die kleiner oder über 65 Jahre alt sind, zahlen 32,95 Euro (online 25,45 Euro). Kinder unter zwei Jahren haben freien Eintritt. Zudem gibt es Nachmittagstickets (14-17 Uhr) für 15,95 Euro. Hier geht's zum Online-Ticket-Shop.

Die Anfahrt zum Wunderland Kalkar

Die Adresse des Freizeitparks fürs Navi: Wunderland Kalkar,
Griether Straẞe 110-120, 47546 Kalkar

Von der A3 Oberhausen/Arnheim sollten Besucher die Ausfahrt Emmerich nehmen und auf die B220 in Richtung Emmerich/Kleve abbiegen. Hinter der Rheinbrücke links in Richtung Kalkar, dann den Hinweisschildern zum Wunderland Kalkar folgen.

Wer über die A57 fährt, nimmt die Abfahrt Goch/Kalkar und biegt anschließend auf die B57 Richtung Goch/Kalkar ab. An der dritten Ampel rechts abbiegen in Richtung Kalkar. Im dritten Kreisverkehr (in Kalkar) rechts abbiegen auf die B57 in Richtung Xanten. Im nächsten Kreisverkehr links ab. Der Rheinstraße folgen bis zur Kreuzung Zum Wisseler See, dort links abbiegen. Nach rechts in die Waysche Straße einbiegen und am Ende im Kreisverkehr die erste Ausfahrt zur Griether Straße/zum Wunderland Kalkar nehmen.

Wunderland Kalkar startet seinen Drive-In-Weihnachtsmarkt.
Wunderland Kalkar startet seinen Drive-In-Weihnachtsmarkt.

Appell des Freizeitparks: Nicht durch Hönnepel fahren

Gäste,die über die Reeser Rheinbrücke beziehungsweise aus Richtung Bocholt anreisen, werden vom Freizeitpark-Team gebeten, nach Überquerung der Rheinbrücke nicht die erste Abfahrt durch Hönnepel zu nehmen, sondern den Hinweisschildern in Richtung Schloss Moyland/Wunderland Kalkar über Appeldorn zu folgen.

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitten das Wunderland Kalkar besuchen möchte, kann mit dem Regionalexpress RE19 anreisen. Der Zug fährt von Düsseldorf bis Arnheim einmal pro Stunde durch. Auf der Internetseite des Freizeitparks wird Besuchern empfohlen, vom Bahnhof in Emmerich ein Taxi bis zum Wunderland Kalkar zu nehmen.

Parken in Kernie's Familienpark

Kernie's Familienpark verfügt über ausreichend Parkplätze. Pro Tag kostet der Parkplatz pro Auto sechs Euro (online) und 7,50 Euro (an der Kasse). Reisebusse parken kostenlos.

Mehr Zoos in NRW:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Freizeit