Festival

Parookaville - Zehn der emotionalsten Momente des Weezer Festivals

| Lesedauer: 8 Minuten
Nur fünf Ausgaben brauchte Parookaville, um zu einem der größten Festivals in Deutschland zu wachsen.

Nur fünf Ausgaben brauchte Parookaville, um zu einem der größten Festivals in Deutschland zu wachsen.

Foto: Parookaville

Weeze.  Sandsturm, Windhose, Stromausfall und Gänsehaut bei "Linkin Park"-Song: Besondere Erinnerungen aus fünf Festival-Ausgaben Parookaville in Weeze.

Parookaville ist in nur fünf Jahren nicht nur zum größten Event für Elektronische Musik in Deutschland gewachsen, sondern hat sich auch international einen Namen in der Festival-Landschaft gemacht. Während alle fünf Ausgaben bisher ausverkauft waren, hoffen die Veranstalter auch auf eine volle Auslastung bei Parookaville 2022, was täglich 75.000 Gäste bedeuten würde.

Das Zusammenspiel aus Showkonzept, Line up mit Stars und Geheimtipps sowie eine besondere Wohlfühl-Atmosphäre für die Stars im Backstage-Bereich gehören zum Erfolgsrezept der Organisatoren Bernd Dicks, Norbert Bergers und Georg van Wickeren. Im Laufe der Jahre gab es bei Parookaville auch einige emotionale Momente, die den Besucherinnen und Besuchern als auch den DJs in besonderer Erinnerung geblieben sind. Hier sind zehn ganz spezielle Beispiele.

Premiere von Parookaville mit Mainstage im Sonnenuntergang

Für die Veranstalter war die Premiere von Parookaville lange eine Wundertüte. Ob sie mit der Idee eines Showkonzepts wie bei dem belgischen Festival Tomorrowland erfolgreich den Nerv der Musik-Fans treffen würden? Finanziell waren sie bei einem Line up mit Stars wie Steve Aoki, Armin van Buuren, Oliver Heldens sowie Dimitri Vegas & Like Mike schon bei der ersten Ausgabe des Festivals ins Risiko gegangen.

Als dann an dem Premieren-Freitag die mit einer goldenen Uhr versehenden Mainstage von der untergehenden Sonne angestrahlt und die Atmosphäre im Publikum beim Auftritt von Dimtri Vangelis & Wyman immer euphorischer wurde, war der Grundstein für die Erfolgsgeschichte von Parookaville gelegt.

Wegen Stromausfall: Alle Farben begeistert mit Jam Session

Die Bürgerinnen und Bürger der fiktiven Festivalstadt Parookaville hatten allerdings nicht immer so ein Glück mit dem Wetter. Am letzten Festival-Tag 2017 wurde das Gelände neben dem Airport Weeze von einem heftigen Wolkenbruch getroffen. Das sorgte besonders auf der Bühne Bill's Factory für Probleme.

"Es hatte so heftig geregnet, dass die Steckdosenleiste mit meinem DJ-Equipment voll mit Wasser gelaufen war", erinnert sich Frans Zimmer alias Alle Farben. Als dadurch der Strom ausfiel, reagierten seine Sänger Janieck und Graham Candy sowie Trompeter Lahos spontan und gaben für zwölf Minuten eine umjubelte Live-Jam-Session. "Das war unglaublich - das Publikum hat einfach weitergefeiert", schwärmt Alle Farben.

Parookaville Strom-Ausfall bei Alle Farben

Ein Sandsturm fegt durch die Arena der Festival-Stadt

Was passieren kann, wenn es wiederum gar nicht regnet, erlebten die Parookaville-Fans 2018. Damals war es nicht nur so heiß und trocken, dass mit Tanklastern zusätzlich Wasser zum Festival-Gelände gebracht werden musste. Der Boden war so staubtrocken, dass die Niederländer W&W für den ersten künstlichen Sandsturm in Weeze sorgten.

Bei dem Lied "Crowd Control" stellen sich die Besucher Arm in Arm nebeneinander auf, um auf Kommando von links nach rechts und wieder zurück zu hüpfen. Als Zehntausende Parookaville-Bürger über den Boden tanzten und hüpften, wurde mächtig Staub und Sand aufgewirbelt. Wer sich an dem leichten Hustenreiz nicht störte, hatte seinen Spaß mit den mehrfach auftretenden Staub- und Sandstürmen während der Festival-Ausgabe 2018.

Parookaville Sandsturm

Eine Windhose lässt Zelte auf Campingplatz abheben

Nicht ganz ungefährlich war dagegen die Windhose, die im gleichen Jahr auf dem Campingplatz von Parookaville bei einigen Gästen für ein mulmiges Gefühl sorgte. Minutenlang wütete der Wind auf dem Gelände und ließ Zelte, Stangen. Müll und alles, was nicht befestigt war, viele Meter durch die Luft wirbeln. Glücklicherweise befanden sich zu dem Zeitpunkt schon viele Camper auf dem Heimweg, so dass niemand verletzt wurde.

Windhose fegt über Parookaville-Gelände

Wie Polizisten Martin Solveig die Show stehlen

Nicht nur bei Konzerten, auch bei DJs ist der Blick des Publikums meist Richtung Bühne fixiert. 2017 stahlen allerdings einige Polizistinnen und Polizisten dem Franzosen Martin Solveig die Show. Auf einer Anhöhe feierten sie zu "Midnight City" von M83 und begeisterten damit das Publikum in der Arena vor der Mainstage.

Das war auch ein Zeichen für die weitgehend entspannte und friedvolle Atmosphäre auf dem Elektro-Festival. Auf Dorf- und Schützenfesten habe die Polizei im Vergleich zu Parookaville wesentlich mehr zu tun, bestätigte damals ein Polizeisprecher.

Polizisten feiern bei Parookaville

Querbeat rockt Festival mit Solveig-Song

Auch bei unserem nächsten Moment spielt Martin Solveig eine Rolle - allerdings diesmal im passiven Sinne. Die Musiker der Brasspop-Band Querbeat machten 2018 spontan das Festival-Gelände unsicher, indem sie das Lied "Intoxicated" von Solveig live performten und dabei mit den Bürgerinnen und Bürgern an mehreren Stellen jede Menge Spaß hatten.

Querbeat rockt Parookaville

Ein Flamingo-Rennen bei Parookaville

Querbeat sorgte dann ein Jahr später für einen der spektakulärsten Auftritte. Zusammen mit den 257ers lieferten sie sich auf der Live-Bühne ein musikalisches Battle. Dabei sorgten rund 15.000 Parookaville-Gäste vor der zweitgrößten Bühne Bill's Factory für eine grandiose Stimmung.

Einer der Höhepunkte war sicherlich dabei das Flamingo-Rennen: Stage Diving in etwas anderer Form. Einige Besucher durften sich auf große aufblasbare Flamingos legen und wurden dann vom Publikum so schnell es ging auf den Händen weitergereicht.

Flamingo-Rennen bei Parookaville

In der Parookaville-Kirche wird Hochzeit gefeiert

Zu den schönsten Tagen im Leben gehört die Hochzeit. Auf dem Festival Parookaville geben sich jeweils Hunderte Liebes-Paare in einer Kirche das Ja-Wort geben. Im Anschluss erhält das Paar ein Hochzeitszertifikat inklusive Parookaville-Pass-Stempel und ein Foto. Eine Ehe-Schließung ist jedes Jahr allerdings ganz besonders - denn sie ist echt und wird von einer Standesbeamtin geschlossen.

Eine echte Hochzeit auf dem Parookaville-Festival