Tomorrowland

Tomorrowland 2020 ist ausverkauft - die letzte Ticket-Chance

Das Festival Tomorrowland ist auch berühmt wegen seiner atemberaubenden Mainstage, die jedes Jahr neu entworfen wird.

Das Festival Tomorrowland ist auch berühmt wegen seiner atemberaubenden Mainstage, die jedes Jahr neu entworfen wird.

Foto: Veranstalter

Boom.  400.000 Tickets gibt es für Tomorrowland. Doch viele Festival-Fans gingen leer aus. Eine Chance haben sie noch, aber Finger weg vom Schwarzmarkt.

Die Freude bei wenigen ist gigantisch - der Frust bei vielen groß: So sieht es jedes Jahr beim Ticketverkauf für das beliebte Festival Tomorrowland in Belgien aus. So waren auch diesmal die Karten für das Event im Freizeitpark de Schorre in Boom binnen Minuten vergriffen.

Tickets für das Festival Tomorrowland sind begehrt

Beim Hauptverkauf hieß es bereits nach zwei Minuten, dass alle Drei-Tages-Tickets für die Wochenenden vom 17. bis 19. Juli sowie 24. bis 26. Juli vergriffen seien. Kurze Zeit später waren auch die Tageskarten für die Samstag und viele Sonder-Pakete verkauft. Nach gut 20 Minuten wurden die Tomorrowland-Fans schließlich aus der Warteschleife geschmissen.

Diese hatte diesmal ein anderes Procedere. So kam es nach Veranstalter-Angaben nicht darauf an, wer sich pünktlich zum Vorverkaufs-Start einlogte und damit in der Warteschlange vorne landete. Stattdessen wurde alle Interessenten über ihren Tomorrowland-Account in einen virtuellen Raum geleitet, wo ein Zufallsgenerator die Reihenfolge der Nutzer beim Ticketverkauf bestimmte. Heißt: Es wurde zum reinen Glücksspiel, da stets mehrere Millionen aus zahlreichen Ländern ihren Traum vom Tomorrowland verwirklichen wollen.

Das Line up von Tomorrowland 2020 in Belgien

Das Festival besticht durch seine einzigartige Kombination aus Musik, Show mit spektakulären Bühnen und einer malerischen Natur-Landschaft. Zum Line up von Tomorrowland 2020 gehören Stars wie:

Kleine Hoffnung auf Tickets für Tomorrowland 2020

Wer diese Stars live in Belgien erleben will, hat noch eine sehr kleine Hoffnung. Der Veranstalter des Tomorrowland hat eine Warteliste für Ticket-Interessenten geöffnet. Manchmal scheitert auch Wochen später noch der Verkaufsprozess, dann wird noch einmal ein minimales Kontingent an Tickets für Tomorrowland 2020 frei.

Auf keinen Fall sollte man versuchen, sich über externe Ticket-Anbieter wie Viagogo Karten zu besorgen. Das Risiko an ein schwarzes Schaf zu geraten und das Geld ohne Ticket weg ist, ist enorm hoch. Das rät nicht nur der Veranstalter, in zahlreichen Facebook-Gruppen mit Tomorrowland-Fans wird immer wieder von Betrügern und bitteren Enttäuschungen berichtet.

Ein kleiner Trost: Wer es in diesem Jahr nicht ins Tomorrowland geschafft hat, sollte die Hoffnung nicht aufgeben: So ist die Zukunft des Festivals in Belgien gesichert. Der Gemeinderat von Boom hat einem neuen Vertrag mit dem Veranstalter bis ins Jahr 2034 zugestimmt. So kann das Festival weiterhin jeweils an den letzten beiden Juli-Wochenenden in Belgien stattfinden.

Das ist der Aftermovie des letzten Tomorrowland-Festivals

Als nächstes steht allerdings erstmal die zweite Ausgabe der Winter Edition von Tomorrowland in den französischen Alpen an. Vom 14. bis 21. März treffen sich Festival-Fans und DJ-Elite zum Wintersport und Feiern in Alpe d'Huez.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben