Festival

Tomorrowland-Finale 2022 startet mit dem Tag der Deutschen

| Lesedauer: 2 Minuten
Das ist die Mainstage von Tomorrowland 2022 - einem berühmten Festival in Belgien.

Das ist die Mainstage von Tomorrowland 2022 - einem berühmten Festival in Belgien.

Foto: Ingmar Kreienbrink

Boom.  Allein vier deutsche DJs spielten zum Auftakt des dritten Tomorrowland-Wochenende auf der Mainstage des Festivals in Belgien.

Das Finale des Festivals Tomorrowland wurde am Freitag eingeleitet. Damit wurde am dritten Wochenende in Folge die kleine Stadt Boom nahe Antwerpen in Belgien zum Mekka der Musik-Fans. Zählt man die täglichen Besucher zusammen werden bis Sonntag rund 200.000 Gäste aus aller Herren Länder auf dem Gelände erwartet.

Der Freitag war der Tag der deutschen DJ-Elite: Mit Felix Jaehn, Paul Kalkbrenner, Topic und Boris Brejcha stammen gleich vier Acts, die auf der Mainstage spielten, aus Deutschland. Zur Einordnung: In diesem Jahr hat es mit B Jones erstmals überhaupt ein Act aus Spanien auf die Mainstage geschafft.

Tomorrowland-Mainstage: Für Topic wurde ein Traum wahr

Für den aus Solingen stammenden Topic ist damit ein großer Traum in Erfüllung gegangen. Vor einigen Jahren war er noch als normaler Gast auf dem Festival, jetzt heizte er mehreren tausend Tomorrowland-Fans auf der imposanten Bühne ein. Diese ist mittlerweile 270 Meter breit und umschließt mit ihren Ausläufern die Tanz-Arena. Dazu steht in der Mitte ein 53 Meter großer, spitzer Turm.

Musikalisch gab es zum Auftakt zahlreiche Höhepunkte bei Tomorrowland 2022. Stimmungstechnisch waren auf der Mainstage W&W, Tiesto und Hardwell ganz weit vorne. Letzterer konkurrierte als Schluss-Act des Tages mit Martin Garrix, der ein bravouröses DJ-Set ausnahmsweise mal auf einer der kleineren Bühnen spielte.

Spektakuläre Holo-Show bei Tomorrowland 2022

Ebenfalls zeitgleich präsentierte Eric Prydz seine faszinierte Holo-Show, die extra in der Halle Atmosphere installiert wurde. Dort schwebten in 3D-Technik mal ein Hubschrauer und mal ein Wal über dem Publikum.

Weiter geht es am Festival-Samstag von Tomorrowland mit einem gewiss spannenden B2B-Set von Martin Solveig mit Kungs auf der Mainstage. Erstmals wird mit Charlotte de Witte eine Frau das Closing-Set auf der Hauptbühne spielen. Weitere Top-Acts sind Dimitri Vegas & Like Mike, Afrojack und Kölsch.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Tomorrowland

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER