Freizeit

Messe Glow Con holt Internet-Stars nach Essen

| Lesedauer: 4 Minuten
Tim Kampmann alias twenty4tim ist ein Internet-Star. Er wird auf der Glow Con über den pinken Teppich schlendern.

Tim Kampmann alias twenty4tim ist ein Internet-Star. Er wird auf der Glow Con über den pinken Teppich schlendern.

Foto: imago stock / imago/Gartner

Essen.  Die Beauty- und Lifestylemesse Glow Con öffneet am 13. und 14. August ihre Tore. Fans können Internetstars hautnah erleben.

Es gab mal Zeiten, da jubelten Teenager Stars und Sternchen aus Film und Fernsehen zu oder kreischten sich auf Konzerten verschiedenster Boy- und Girlbands die Seele aus dem Leib. Heute verstecken sich die Idole jüngerer Generationen im Internet – auf Plattformen wie YouTube, Twitch, Instagram oder TikTok.

Viele der beliebten Influencer und Content Creator – wie es heute auf neudeutsch so schön heißt – tummeln sich am Wochenende auf der Glow Con. Die kleine aber feine Messe in Essen (Halle 5) dreht sich um die Themen Beauty und Lifestyle. Gäste treffen am 13. und 14. August ihre Internet-Lieblinge, bestaunen das satte Bühnenprogramm und stöbern an den Verkaufsständen.

Shoppen bis die Beutel voll sind

Besucher können zudem in die vielfältige Welt der Hautpflegeprodukte hineinschnuppern und sich in Sachen Cremes, Peelings & Co. beraten lassen.

Wer etwas mehr aus seiner eigenen Haut heraus gehen möchte, für den gibt es außerdem ein großes Angebot an Makeup – vom Pinsel, über Lidschatten und Rouge für zartrosa Wangen bis hin zu falschen Wimpern für das perfekte Augenklimpern.

„Pink Carpet“ wird ausgerollt

Zu guter Letzt werden auch Fans von Locken, Wellen & Co an den Ständen fündig, da sich ebenfalls einige Hersteller von Haarprodukten angekündigt haben. Wer ganz sicher sein will, dass die Lieblingsmarke auch dabei ist, kann vorab schon mal auf glowcon.de spicken. Doch auf der Glow Con soll es nicht nur ums Shopping gehen, sondern auch darum, die Influencer hautnah erleben zu können.

Dafür gibt es zum einen den „Pink Carpet“, über den sie am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 13 Uhr schlendern werden, sowie die zahlreichen „Meet and Greet“-Möglichkeiten. Bei einem Influencer dürfte der Andrang besonders groß sein: Tim Kampmann alias twenty4tim. An dem 21-Jährigen kommen Instagram- und TikTok-Nutzer derzeit nicht vorbei. Millionen von Fans begleiten Tim virtuell mit ins Nagelstudio, zum Lady-Gaga-Konzert oder lauschen ihm bei seinen Appellen zu Themen wie Selbstliebe, Hass im Netz und vielem mehr.

Naomi Jon und Pamela Reif sind Messegäste

Ähnlich bunt wie Tim Kampmann präsentiert sich Naomi Jon ihren Fans. Sie wurde im Netz durch ihr extravagantes Makeup, aber vor allem durch ihre stets wechselnden Haarfarben berühmt. Selbst ihre Follower durften schon mitbestimmen, welche Farben als nächstes auf das blondierte Haupt kommen. Pamela Reif kennen die Fans vor allem mit einem Zopf – die blonde Wallemähne würde beim Sport sonst eher stören. Reif trainiert nämlich fleißig im Netz und Millionen machen es ihr nach: vom 15-minütigen Cardio-Training bis zum schweißtreibenden Bauchmuskel-Workout.

Mocktails und mehr

Um den alltäglichen Familienwahnsinn dreht sich der Internetauftritt von Niklas Schröder und Jessi Cooper. Die beiden haben sogar einen gemeinsamen Podcast. Eine Folge „Die Schröders“ gibt es am Samstag um 15.45 Uhr auch live auf der Glow zu hören. Neben dem „Glow Studio“ gibt es es auf der Messe noch zwei weitere Bühnen, die an beiden Tagen mit einem bunten Programm belebt werden. Neben verschiedenen Gesprächsrunden mit Influencern, sind auch sogenannte Tutorials geplant. Bei denen können Besucher und Besucherinnen zum Beispiel lernen, wie man falsche Wimpern richtig klebt, mit welchen Tricks man selbst auf TikTok durchstartet oder welche Geheimnisse hinter einer strahlend schönen Haut stecken.

Auf der Glow gibt es so viel zu erleben, dass zwischendurch eine kleine Pause nicht schaden kann. Erholen können sich Besucherinnen und Besucher bei einem Mocktail (einem alkoholfreien Cocktail) und verschiedenen kulinarischen Angeboten auf der kleinen Food-Meile. Und wie sollte es bei der jüngeren Generation auf einer Messe voller Internet-Influencer auch anders sein – die Pause lässt sich sicherlich prima nutzen, um selbst frische Eindrücke von der Messe ins Netz hochzuladen und ordentlich „Likes“ zu kassieren.

Die Infos zur Messe

Glow by dm:13.+14.8., 11.30-18.30 Uhr, Messe, Messeplatz 1, Essen. Tickets: Für Samstag sind noch das „Pink“-Ticket (ca. 35 €, Einlass ab 11.30 Uhr) sowie das „Never Too Late Babe“- Ticket (ca. 20 €, Einlass ab 14.30 Uhr) verfügbar. Sonntag kann zusätzlich das „Platin Pure“-Ticket (ca. 70 €, Einlass bereits 9.30 Uhr) gebucht werden. Mehr Infos auf www.glowcon.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Veranstaltungstipps

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER