Galabau-Aktion

Entdecke deinen grünen Daumen

Ausgebildete Landschaftsgärtner wissen ganz genau, welche Pflanzen sich miteinander vertragen und wie man sie richtig eintopft.

Ausgebildete Landschaftsgärtner wissen ganz genau, welche Pflanzen sich miteinander vertragen und wie man sie richtig eintopft.

Foto: FUNKE Foto Services

Dortmund.   Baue einen Garten und erlebe, wie Auszubildende im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau bei der NRW-Meisterschaft zeigen, was sie können.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Landschaftsgärtner-CUP ist die nordrhein-westfälische Meisterschaft der Auszubildenden im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau im Westfalenpark in Dortmund. Bei der Veranstaltung messen sich Auszubildende bei verschiedenen Aufgaben, wie z.B. beim Bau eines „Minigartens“ oder im Umgang mit Maschinen. Da ist Action garantiert!

Pflastern, pflanzen und Rollrasen legen

Du selbst bekommst bei diesem Termin zunächst eine kleine Einführung in den Beruf des Landschaftsgärtners. Von einem Profi erfährst du alles, was du über den Garten- und Landschaftsbau wissen möchtest.

Nach dem theoretischen Teil wird es praktisch – du schnupperst aktiv in das Berufsbild hinein. Nach Herzenslust kannst du pflastern, pflanzen und Rollrasen legen und sogar deinen eigenen kleinen Garten bauen. Und wie diese Tätigkeiten aussehen, wenn man schon eine Weile diesen Beruf lernt, bestaunst du schließlich bei dem Wettbewerb der Azubis.

Melde dich schnell an

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bitte deinen MediaCampus-Projektlehrer, dich möglichst schnell für den Termin anzumelden. Denn wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Die Eckdaten zum Termin

  • Termin: 12. Mai 2017
  • Uhrzeit: jeweils von 10.00 bis 13.00 Uhr
  • Ort: Westfalenpark Dortmund
  • Teilnehmer: 4 Schülerinnen / Schüler
  • Anmeldeschluss: 2. Mai 2017

Weitere Aktionen von MediaCampus-Partnern findet ihr hier.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben