Blaulicht

Auto überschlägt sich: 25-Jährige in Hamm schwer verletzt

Eine junge Frau ist bei einem Verkehrsunfall in Hamm schwer verletzt worden. Bei einem Ausweichmanöver überschlug sich ihr Wagen. (Symbolbild)

Eine junge Frau ist bei einem Verkehrsunfall in Hamm schwer verletzt worden. Bei einem Ausweichmanöver überschlug sich ihr Wagen. (Symbolbild)

Foto: Bastian Haumann / FUNKE Foto Services

Hamm.  Eine junge Frau ist bei einem Unfall in Hamm schwer verletzt worden. Sie hatte einem Lkw ausweichen wollen, doch dabei überschlug sich ihr Wagen.

Bei einem Verkehrsunfall in Hamm-Uentrop ist am Dienstag, 27. September, eine 25-Jährige schwer verletzt worden. Die Frau hatte sich mit ihrem Auto überschlagen.

Wie die Polizei mitteilt, war die junge Frau gegen 13.30 Uhr in ihrem Wagen auf der Frielinghauser Straße in südliche Richtung unterwegs. Auf der schmalen Fahrbahn kam ihr ein Iveco-Lkw mit Gespann entgegen. Die 25-Jährige versuchte ihm Platz zu machen, wobei ihr Reifen plötzlich Luft und sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Der Opel der Frau stieß mit dem Heck des Gespanns zusammen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich, so die Polizei weiter.

Bei dem Unfall erlitt die 25-Jährige schwere Verletzungen. Ihr Auto war nicht mehr verkehrstüchtig und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf 6100 Euro.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Panorama

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER