Unfall

Auto liegt auf der Seite – vom Fahrer fehlt jede Spur

Die Polizei Essen hat in der Nacht zu Dienstag nach einem Unfall vergeblich nach dem Fahrer eines roten Kleintransporters gesucht.

Die Polizei Essen hat in der Nacht zu Dienstag nach einem Unfall vergeblich nach dem Fahrer eines roten Kleintransporters gesucht.

Foto: Patrick Schlos

Essen.   Ein roter Transporter liegt in Essen-Katerberg auf einem Grünstreifen auf der Seite, doch vom Fahrer fehlt jede Spur. Die Polizei rätselt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Essener Polizei steht nach einem Unfall in Katernberg vor einem Rätsel: Gegen 3 Uhr am Dienstagmorgen entdeckte ein Autofahrer einen roten Kleintransporter, der auf einem Grünstreifen an der Köln-Mindener-Straße auf der Seite lag und rief die Polizei.

Die Einsatzkräfte suchten jedoch rund um den Unfallort vergeblich nach dem Fahrer des Wagens.

Der Halter des Wagens konnte am Dienstag zugeordnet werden. Ob er aber auch zum Zeitpunkt des Unfalls am Steuer saß, konnten die Ermittler noch nicht sagen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben