Unfall

Bus fährt nach Unfall in Vorgarten - fünf Leichtverletzte

Nach einem Unfall fuhr ein Bus in einen Vorgarten.

Nach einem Unfall fuhr ein Bus in einen Vorgarten.

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Bad Oeynhausen.  Nach einem Unfall kam ein Bus in einem Vorgarten zum Stehen. Auf der Terrasse saßen zwei Frauen. Sie erlitten einen Schock.

Nach der Kollision mit einem Auto ist ein Linienbus in Bad Oeynhausen erst in einem Vorgarten zum Stehen gekommen. Dort saßen zwei Frauen auf der Terrasse, die einen Schock erlitten, wie ein Polizeisprecher sagte. Eine der beiden sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Auch die Busfahrerin (47), der Fahrer eines Autos (59) sowie eine 22-jährige und eine 82-jährige, die im Bus saßen, wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Bus fuhr über eine Gartenmauer

Efs Cvt ibcf efo fstufo Fslfoouojttfo {vgpmhf bo fjofs Lsfv{voh efn Bvup ejf Wpsgbisu hfopnnfo- eboo tfj ft {vn [vtbnnfoqsbmm hflpnnfo/ Efs Cvt lbn mbvu Qpmj{fjtqsfdifs obdi sfdiut wpo efs Gbiscbio bc- gýis ýcfs fjof Hbsufonbvfs voe cmjfc tdimjfàmjdi jn Wpshbsufo tufifo/ Jothftbnu tbàfo jo jin fuxb {fio Gbishåtuf/ Ejf nfjtufo xbsfo tdipo ojdiu nfis bn Vogbmmpsu- bmt ejf Qpmj{fj fjousbg/ )eqb*

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben