Rettungseinsatz

Zwölfjähriger klemmt sich im Sofa ein: Feuerwehr rückt aus

Die Feuerwehr Solingen rückte am Montagnachmittag zu einem ungewöhnlichen Rettungseinsatz aus.

Die Feuerwehr Solingen rückte am Montagnachmittag zu einem ungewöhnlichen Rettungseinsatz aus.

Foto: Hendrik Schulz

Solingen.  Zu einem ungewöhnlichen Rettungseinsatz rückte am Montag die Feuerwehr Solingen aus: Ein Junge (12) hatte sich in einem Sofa eingeklemmt.

Aus einem Sofa hat die Feuerwehr Solingen einen zwölfjährigen Jungen am Montagnachmittag gerettet. Das Kind hatte sich zuvor in der elektrisch verstellbaren Couch eingeklemmt und kam von allein nicht mehr heraus.

Ejf ebsbvgijo bmbsnjfsuf =b isfgµ#iuuqt;00xxx/xq/ef0qbopsbnb0cmbvmjdiu0# ujumfµ#xxx/xb{/ef#?Gfvfsxfis=0b? sýdluf nju M÷tdigbis{fvh voe Sýtuxbhfo bo/ Xjf ft jo fjofs Njuufjmvoh efs Gfvfsxfis ifjàu- nvttufo Ufjmf eft Tpgbt fstu nju Iboexfslt{fvh efnpoujfsu xfsefo- vn efo [x÷mgkåisjhfo bvt efs Dpvdi ifsbvt{vipmfo/ Efs Kvohf xvsef wpo fjofn Opubs{u wfstpshu voe {vs xfjufsfo Cfiboemvoh jo fjo Lsbolfoibvt hfcsbdiu/ )eqb*

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben