Tour

Dieter Bohlen sagt Tournee für 2020 ab – Zeit für Familie

Dieter Bohlen „muss jetzt ein Jahr Pause machen“.

Dieter Bohlen „muss jetzt ein Jahr Pause machen“.

Foto: Henning Kaiser / dpa

Berlin.  Dieter Bohlen hat seine „Mega Tournee“ für das kommende Jahr abgesagt. Grund sei die hohe Belastung. Der Musiker will eine Pause machen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Pop-Titan kann nicht mehr: Dieter Bohlen hat am Mittwoch seine „Mega Tournee“ für 2020 abgesagt und eine einjährige Pause angekündigt. Schuld daran sei sein Erfolg. „Ich hatte dieses Jahr einfach keine Zeit mehr, Dinge zu tun, die mir sehr am Herzen liegen“, ließ sich Bohlen in einer Pressemitteilung von Veranstalter DEAG Concerts zitieren. Kartenbesitzer sollen das Geld für ihre Tickets zurückerstattet bekommen.

Dieter Bohlen will erst 2021 wieder auf Tour gehen

„Ich möchte mehr Zeit für meine Familie haben“, erklärte Bohlen. Die Tournee soll allerdings nur verschoben werden, 2021 will der 65-Jährige dann wieder auf der Bühne stehen. Die diesjährigen Auftritte in Dortmund (16. November), Wien (6. Dezember), München (7. Dezember), sollen noch wie geplant stattfinden. Zusätzlich will der Produzent und Musiker im kommenden Jahr noch in Oberhausen (6. März) und Dresden (5. Juni) auftreten.

Folgende für 2020 geplante Konzerte werden indes abgesagt:

Zwickau (5. März)

Erfurt (10. März)

Neu-Ulm (11. März)

Magdeburg (18. März)

Stuttgart (19. März)

Oldenburg (25. März)

Hannover (26. März)

Frankfurt (17. April)

Nach Aussage des Veranstalter wurden für die „Mega Tournee“ im Jahr 2019 rund 70.000 Tickets verkauft. Zusammen mit den TV-Engagements (u.a. „Das Supertalent“) und weiteren Projekten sei es ein „Powerjahr“ gewesen – und offenbar etwas zu viel für den Musiker.

Bereits im April hatte Dieter Bohlen die für dieses Jahr geplante Veröffentlichung eines neuen Albums abgesagt. Auch damals war der Grund, dass er mehr Zeit für die Familie haben wolle. Auch sonst war das Jahr 2019 ein turbulentes Jahr für den Pop-Titanen: Nach einem Einbruchsversuch in die Bohlen-Villa fasste die Polizei einen Betrunkenen. (yah)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben