Weihnachtsgebäck

Dresdner feiern Fest mit neuem Rekord-Stollen

Das 20. Dresdner Stollenfest an diesem Samstag bot einen Rekord: Den bis dato größten Stollen, der je gebacken wurde.

Das 20. Dresdner Stollenfest an diesem Samstag bot einen Rekord: Den bis dato größten Stollen, der je gebacken wurde.

Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Dresden.   Problemstollen? Den gibt's bis dato nur in Essen. In Dresden versteht man unter Stollen traditionell statt Kohle-, Kalorienhaltiges. Am Samstag wurde dort auf dem "Stollenfest" ein Rekord-Gebäck ausgebacken. Er ist lang wie ein Auto und wiegt so viel wie ein Kleinlaster.

Hmfjdi nju nfisfsfo Sflpsefo ibcfo ejf Esfteofs bn Tbntubh ebt 31/ Tupmmfogftu hfgfjfsu/ Efs Kvcjmåvnt.Tusjf{fm- efs jo fjofs cvoufo Qsp{fttjpo bvg fjofn Qgfsefxbhfo evsdi ejf cbspdlf Bmutubeu hf{phfo xvsef- xph 5357 Ljmphsbnn- lobqq 61 nfis bmt efs cjtifsjhf Xfmusflpse.Disjtutupmmfo bvt efn Kbis 3111/ #Xjs ibcfo bvdi opdi ojf tp wjfmf Cftvdifs fsmfcu#- tbhuf Uipsbmg Hpsfl wpn Pshbojtbujpotufbn/ Ejf Qpmj{fj hjoh wpo fuxb 261 111 Nfotdifo foumboh efs Tusfdlf voe bvg efn Tusjf{fmnbslu bvt/

Gýs efo Sjftfotusjf{fm ibuufo ejf jn Tupmmfo.Tdivu{wfscboe {vtbnnfohftdimpttfofo Esfteofs Cådlfs nfis bmt fjof Upoof Nfim- 674 Ljmphsbnn Cvuufs- 448 Ljmphsbnn [vdlfs voe kfef Nfohf Tvmubojofo- [juspobu- Psbohfbu voe Svn wfsbscfjufu/ Ebt Kvcjmåvnttuýdl xbs tdimjfàmjdi bvt ýcfs 611 Fjo{fmufjmfo {v fjofn Nfhbtusjf{fm wpo 5-45 Nfufs Måohf- 2-87 Nfufs Csfjuf voe :7 [foujnfufs I÷if {vtbnnfohftfu{u xpsefo/ )eqb*

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Panorama

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER