Comeback

Kultband ABBA kündigt ihr Comeback an – nach 35 Jahren

ABBA

Beschreibung anzeigen

Berlin  Vor 35 Jahren traten sie das letzte Mal gemeinsam auf. Jetzt kehrt die Kultband ABBA zurück – jedoch ist ihr Comeback nicht auf Dauer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der 11. Dezember 1982 markierte das Ende einer Ära, die eine ganze Generation prägte. An diesem Tag gaben Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad, besser bekannt als ABBA , ihr letztes Konzert.

Jetzt kehrt die Band zurück, wie sie auf Instagram mitteilt. Die vier haben zwei neue Songs aufgenommen.

Die Entscheidung habe die Band getroffen, als sie für ein Tourprojekt zusammengekommen sei, in dem geplant gewesen sei, Avatare zu Songs der Band auftreten zu lassen. Doch dann habe das Treffen unerwartete Folgen gehabt. „Wir hatten alle das Gefühl, dass das nach 35 Jahren Spaß machen könnte“, schreibt die Band.

ABBA mit zwei neuen Songs

Sie seien deshalb ins Tonstudio gegangen und hätten zwei Songs aufgenommen. „Es war so, als hätte die Zeit still gestanden und als wären wir nur für einen kurzen Urlaub weg gewesen.“ Eines der Lieder, „I still have faith in you“, soll demnach bei einer gemeinsamen Fernsehproduktion von NBC und BBC im Dezember zu hören sein.

Bereits kurz nach ihrer Trennung hatten Fans immer wieder ein Comeback der Kultband gefordert. Zwar wurde das von Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid kategorisch ausgeschlossen. Allerdings erwähnten sie in Interviews immer wieder, dass sie nur eine Pause machen und nicht wissen würden, wie lange diese gehe.

Auch jetzt ist unklar, ob auf die zwei Songs weitere folgen werden. (bekö)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben