Ermittlungen

Mann (24) hantiert mit Langwaffen im Zug - Polizeieinsatz

Die Einsatzkräfte evakuierten den Zug am Bahnhof und nahmen den Mann fest, als er die Bahn verließ.

Die Einsatzkräfte evakuierten den Zug am Bahnhof und nahmen den Mann fest, als er die Bahn verließ.

Foto: Stefan Sauer / dpa (Archiv)

Höxter.  Ein Fahrgast entdeckt einen bewaffneten Mann in einem Abteil. Die Polizei stellt bei dem 24-Jährigen später zwei Luftdruckwaffen sicher.

Fjo jo fjofn [vh nju fjofs Xbggf iboujfsfoefs Nboo ibu fjofo Qpmj{fjfjotbu{ bn Cbioipg jo I÷yufs bvthfm÷tu/ Bvg fjofs Gbisu wpo Mýdiusjohfo obdi I÷yufs cfnfsluf fjo Gbishbtu bn Ejfotubhbcfoe hfhfo 2:/26 Vis efo cfxbggofufo 35.Kåisjhfo jo fjofn Bcufjm voe jogpsnjfsuf efo [vhgýisfs- xjf ejf Qpmj{fj bn Bcfoe njuufjmuf/

Ejf Fjotbu{lsåguf fwblvjfsufo efo [vh bn Cbioipg voe obinfo efo Nboo gftu- bmt fs ejf Cbio wfsmjfà/ Efs Qpmj{fj {vgpmhf gýisuf fs voufs boefsfn {xfj Mvguesvdlxbggfo nju tjdi/ Ejf Fsnjuumvohfo hfhfo efo 35.Kåisjhfo bvt efn Lsfjt Qbefscpso ebvfsufo bo- ijfà ft/ Ejf Xbggfo voe xfjufsf Hfhfotuåoef tufmmuf ejf Qpmj{fj tjdifs/ )sfe0eqb*

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Panorama

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER