Royals

Prinz Harry und Meghan Markle – Das sind die Verlobungsfotos

Prinz Harry und Meghan Markle sind verlobt

Panorama Video

Panorama Video

Beschreibung anzeigen

London  Im Mai werden Prinz Harry und Meghan Markle heiraten. Nun veröffentlichten sie ihre Verlobungsfotos. Und die sind extrem kitischig.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ende November hatten Prinz Harry und Meghan Markle ihre Verlobung bekanntgegeben . Ihre Traumhochzeit soll am 19. Mai in der St.-George’s-Kapelle auf Schloss Windsor stattfinden. Um ihren Fans die Wartezeit bis dahin zu versüßen, veröffentlichte das Paar nun seine offiziellen Verlobungsfotos. Und die sehen gar nicht adelstypisch aus.

In den sozialen Netzwerken postete der Kensington Palast am Donnerstag sowohl ein romantisches Schwarz-Weiß-Foto als auch ein Farbfoto, das aus einem Hochglanz-Magazin stammen könnte. Aufgenommen wurden die Bilder von Fotograf Alexi Lubomirski Anfang der Woche vor dem Frogmore Haus auf Schloss Windsor, wie der Palast auf Instagram verkündete.

Kitschige Verlobungsbilder

Auf dem ersten Foto sitzen Prinz Harry und die Schauspielerin Markle „entspannt“ auf einer Treppe und blicken lächelnd in die Kamera. Eine Aufnahme, die eher nach Modezeitschrift als nach royalem Verlobungsbild aussieht.

Noch unroyaler, aber dafür extrem kitschig, ist das zweite offizielle Verlobungsfoto des Paares. Darauf zu sehen: Prinz Harry und Meghan Markle verträumt eng aneinander geschmiegt. Er hüllt sie in seinen Mantel, sie streichelt seine Wange. Bestens zur Geltung kommt bei der Nahaufnahme der Verlobungsring der 36-Jährigen.

Der 33-Jährige und seine Auserwählte scheinen eine neue, modernere Epoche im sonst so konservativen Königshaus einzuleiten. Man darf gespannt sein, was für Überraschungen die Hochzeit bringen wird.

7 Fakten über Meghan Markle

Sie ist Amerikanerin, war bislang TV-Schauspielerin und heiratet demnächst ins britische Königshaus ein: Das ist Prinz Harrys Verlobte Meghan Markle.
7 Fakten über Meghan Markle

Prinz Harry und Meghan Markle dankbar

Und den Fans gefällt das Ergebnis des Fotoshootings offenbar. In den sozialen Netzwerken gibt es viel Beifall für die Aufnahmen. Deswegen bedankte sich der Kensington Palast am Donnerstag auch direkt mit der Veröffentlichung eines dritten Foto des Paares. „Danke für all die vielen wundervollen Kommentare“, schreibt der Palast auf seiner Instagram-Seite. „Das Paar ist dankbar für die warmen und großzügigen Nachrichten, die es in dieser so glücklichen Zeit in ihrem Leben erreicht haben.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben