Politiker

Putin trifft Merkel in Berlin

Mit rund einstündiger Verspätung wurde Russlands Präsident Wladimir Putin im Bundeskanzleramt mit militärischen Ehren empfangen. Es ist der erste Deutschlandbesuch des russischen Präsidenten seit dem Antritt seiner dritten Amtszeit. Bei dem Treffen stehen die deutsch-russischen Beziehungen, Fragen zur Wirtschafts- und Energiepolitik sowie internationale Themen im Mittelpunkt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Facebook
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben