Beziehung

Til Schweiger mit neuer Freundin Francesca Dutton unterwegs

Berlin  Til Schweiger nahm seine neue Freundin Francesca Dutton erstmals zu einem öffentlichen Event mit. Die Produzentin kommt aus London.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Er ist einer der erfolgreichsten Schauspieler Deutschlands – und jetzt hat Til Schweiger auch offiziell wieder Glück in der Liebe: Auf einer Party in Hamburg zeigte sich der 54-Jährige erstmal mit seiner neuen, 22 Jahre jüngeren Freundin – der Produzentin Francesca Dutton aus London.

„Wir lassen es langsam auf uns zukommen. Es ist alles noch ganz frisch“, sagte Schweiger am Mittwochabend der „Bild“. Dem Bericht zufolge kennen sich die beiden bereits seit zwölf Jahren.

Neue Freundin ist Produzentin

In der Filmdatenbank „IMDB“ wird Dutton etwa als ausführende Produzentin des Psycho-Thrillers „Nomis“ geführt. Der Film mit Ben Kingsley (74) und Henry Cavill (35) startete Ende September in den US-Kinos. Schweigers Management bestätigte die Beziehung, nannte aber keine Details.

Til Schweiger ist Vater von vier Kindern – alle aus der Ehe mit seiner Ex-Frau Dana Schweiger. Die beiden hatten sich 1993 kennengelernt, 1995 geheiratet. Die Scheidung folgte dann 2014.

Ex-Frau Dana flüchtet vor Feuer in Malibu

Dana Schweiger lebt in Kalifornien,

Die neue Freundin plant offenbar, mit Til Schweiger in Hamburg zu leben. Die Frage der „Bild“, wie lange sie in Hamburg bleiben wolle, beantwortete sie demnach mit „Hoffentlich für immer.“ (ses/dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben