Web-Videos

YouTube-Charts: Das sind die beliebtesten Videos 2020

| Lesedauer: 3 Minuten

„Corona geht gerade erst los“ von Mai Thi Nguyen-Kim

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Die „Top Trending Videos“ 2020 auf YouTube wurden ermittelt – und den ersten Platz belegt der Corona-Beitrag von Mai Thi Nguyen-Kim.

Das erfolgreichste YouTube-Video in Deutschland hat in diesem Jahr Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim produziert: Der Beitrag der promovierten Chemikerin mit dem Titel „Corona geht gerade erst los“ wurde bisher 6,4 Millionen Mal aufgerufen. Mit so vielen Klicks schaffte es der Clip auf Platz eins der „Top Trending Videos“ . Im vergangenen Jahr hatte Youtuber Rezo mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ vorn gelegen.

Mit ihrem Video hatte Mai Thi Nguyen-Kim im Frühjahr ihre Zuschauer auf eine länger andauernde Corona-Krise eingestimmt. Laut Laudator Ranga Yogeshwar seien Produktionen wie diese in einer Zeit, in der Corona-Leugner noch immer von einem „Fehlalarm“ sprechen, von besonderer Bedeutung: „Da braucht es die Stimme der Aufklärung. Und ich bin so happy, weil wir eine solche Stimme haben.“ Yogeshwar lobte die „Mischung aus Kompetenz, aus Empathie und aus einem sagenhaften Humor“. Lesen Sie hier: Youtuber aufgepasst: Ranga Yogeshwar wird zur Konkurrenz

Das Nguyen-Kims Video wurde auf dem Kanal maiLab gepostet – was wiederum auch einen Erfolg für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland bedeutet. MaiLab gehört zu funk, einem Gemeinschaftsangebot der ARD und des ZDF. Um im Internet ein jüngeres Publikum zu erreichen, sind die Videos von Nguyen-Kim auch werbefrei auf YouTube zu sehen. Mehr zum Thema :

YouTube: Sie sind die erfolgreichsten Web-Videoproduzenten 2020

Nach „Corona geht gerade erst los“ folgt in den „Top Trending Videos“ ein Beitrag von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf mit dem Titel: „Männerwelten – Belästigung von Frauen“ . Innerhalb von sechs Monaten wurde der Fernsehbeitrag auch im Netz 4,2 Millionen Mal aufgerufen. In der „nötigsten Ausstellung der Welt“ stellten prominente Frauen „zeitgenössische Kunst“ vor, der man sich im Alltag leider nicht entziehen könne: Penis-Bilder, verachtende Kommentare und andere Dinge, die unter sexuelle Belästigung fallen.

„Männerwelten - Belästigung von Frauen“ von Joko und Klaas

Comedian Varion wurde als „Top-Creator“ 2020 ausgezeichnet. Der gelernte Metallbauer aus Schwerin wurde mit seinen kurzen Sketches bekannt: Sein erfolgreichster Clip heißt „Wenn man keine Ahnung von Autos hat" und wurde 4,3 Millionen Mal abgerufen. Innerhalb eines Jahres konnte der 28-Jährige 1,45 Millionen Abonnenten gewinnen.

„Wenn man keine Ahnung von Autos hat“ von Varion

TV-Moderator Kai Pflaume wurde als „stärkster Aufsteiger“ 2020 ermittelt. Auf seinem YouTube-Kanal „Ehrenpflaume“ begleitet er regelmäßig Influencer einen Tag lang in ihrem Leben und porträtiert die Netz-Stars. Das erfolgreichste Video auf dem Account mit 494.000 Abonnenten ist eine Zusammenarbeit mit MontanaBlack – die 2,3 Millionen Zuschauer anlocken konnte.

„MontanaBlack X Ehrenpflaume“ von Kai Pflaume

Rapperin Loredana geht auf YouTube als erfolgreichste Musikerin 2020 hervor: Kein anderes Musikvideo wurde so häufig abgerufen wie „Kein Wort“ mit Business-Kollegin Juju – die zwei können 39 Millionen Views verbuchen. Loredana ist auch noch auf den Plätzen drei und zehn der Top Ten vertreten. Lesen Sie auch: Spotify: So funktioniert der persönliche Jahresrückblick (day/dpa)

„Kein Wort“ von Loredana und Juju

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Panorama

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben