Unglück

Zwei Tote bei Absturz von Motorflugzeug in Brandenburg

Die Trümmer des Leichtflugzeugs am Samstag nach dem Absturz auf einem Feld nahe Oberbarnim.

Die Trümmer des Leichtflugzeugs am Samstag nach dem Absturz auf einem Feld nahe Oberbarnim.

Foto: Jörg Carstensen / dpa

Strausberg  Ein Leichtflugzeug ist in Brandenburg abgestürzt. Zwei Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Die Unglücksursache ist noch ungeklärt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Menschen sind bei einem Flugzeugabsturz in Brandenburg ums Leben gekommen. Laut Polizei stürzte das Leichtflugzeug, das gegen 11 Uhr in Strausberg gestartet war, kurz danach in der Nähe der Gemeinde Oberbarnim im Landkreis Märkisch-Oderland ab.

Nach Informationen der „Berliner Morgenpost“ saßen zwei Männer in der Maschine, die der italienische Flugzeugbauer Partenawia hergestellt hatte.

Laut Polizei sollten die Ermittlungen an der Absturzstelle bis in die Nacht andauern.

(ba/dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben