Angeklagter Ex-Polizist gibt George Floyd Schuld an dessen Tod

Angeklagter Ex-Polizist gibt George Floyd Schuld an dessen Tod
Sa, 12.09.2020, 11.12 Uhr

Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd sind erstmals die beteiligten Polizisten vor Gericht in Minnesota erschienen. Die Verteidiger der vier Beschuldigten forderten in der Anhörung getrennte Prozesse für ihre Mandanten. Der Hauptbeschuldigte Derek Chauvin behauptete laut Gerichtsunterlagen, Floyd sei an einer Überdosis Fentanyl gestorben. IMAGES of defendants leaving courthouse and protests AND SOUNDBITES from protesters

Beschreibung anzeigen

Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd sind erstmals die beteiligten Polizisten vor Gericht in Minnesota erschienen. Die Verteidiger der vier Beschuldigten forderten in der Anhörung getrennte Prozesse für ihre Mandanten. Der Hauptbeschuldigte Derek Chauvin behauptete laut Gerichtsunterlagen, Floyd sei an einer Überdosis Fentanyl gestorben. IMAGES of defendants leaving courthouse and protests AND SOUNDBITES from protesters

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben