EU-Regierungen vertagen Streit über Krisenhilfe

EU-Regierungen vertagen Streit über Krisenhilfe
Fr, 24.04.2020, 09.20 Uhr

Die EU-Regierungen haben den Weg für massive Wirtschaftshilfen bereitet, um Europa nach der Corona-Pandemie schnell aus der Rezession zu holen. Die Staats- und Regierungschefs beauftragten am Donnerstag die EU-Kommission, im Mai einen Vorschlag für einen "Wiederaufbaufonds" vorzulegen, der über eine Billion Euro schwer werden könnte. Somit ist der Streit vorerst vertagt.

Beschreibung anzeigen

Die EU-Regierungen haben den Weg für massive Wirtschaftshilfen bereitet, um Europa nach der Corona-Pandemie schnell aus der Rezession zu holen. Die Staats- und Regierungschefs beauftragten am Donnerstag die EU-Kommission, im Mai einen Vorschlag für einen "Wiederaufbaufonds" vorzulegen, der über eine Billion Euro schwer werden könnte. Somit ist der Streit vorerst vertagt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben