Gestürzte Sklavenhändler-Statue in Bristol geborgen

Gestürzte Sklavenhändler-Statue in Bristol geborgen
Do, 11.06.2020, 16.43 Uhr

Bei Anti-Rassismus-Protesten im englischen Bristol hatten Demonstranten die Statue eines Sklavenhändlers ins Hafenbecken geworfen. Jetzt ließ die Stadtverwaltung das Standbild bergen.

Beschreibung anzeigen

Bei Anti-Rassismus-Protesten im englischen Bristol hatten Demonstranten die Statue eines Sklavenhändlers ins Hafenbecken geworfen. Jetzt ließ die Stadtverwaltung das Standbild bergen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben