Polen wirft der EU "Erpressung" vor

Polen wirft der EU "Erpressung" vor

Polen wirft der EU "Erpressung" vor

Di, 19.10.2021, 12.47 Uhr

Im Rechtsstreit zwischen Warschau und Brüssel hat der polnische Regierungschef Mateusz Morawiecki der EU "Erpressung" vorgeworfen. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte vor dem EU-Parlament in Straßburg, die EU werde "handeln".

Beschreibung anzeigen

Im Rechtsstreit zwischen Warschau und Brüssel hat der polnische Regierungschef Mateusz Morawiecki der EU "Erpressung" vorgeworfen. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte vor dem EU-Parlament in Straßburg, die EU werde "handeln".

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben