Unfall

Dreijähriger Junge stürzt aus elf Metern Höhe und überlebt

Foto: dpa

Gummersbach.  Er muss eine Armada aus Schutzengeln gehabt haben: In Gummersbach hat ein Junge einen Sturz aus einem Fenster überlebt - offenbar unverletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein dreijähriger Junge hat einen Sturz aus dem Fenster in elf Meter Tiefe überlebt. Das Kind habe auch keine äußeren Verletzungen davongetragen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der Junge war den Angaben zufolge am Dienstagnachmittag über eine Heizung unbemerkt auf die Fensterbank in der vierten Etage eines Hauses in Gummersbach im Bergischen Land geklettert. Von dort fiel er hinab. Ob das Fenster offenstand oder er es selbst öffnete, war zunächst unklar.

Das Kind fiel laut Polizei auf eine Wiese. Zur Beobachtung wurde der Dreijährige sicherheitshalber ins Krankenhaus gebracht. Wie der Unfall geschehen konnte, wird von der Polizei noch ermittelt. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik