Unfall

Kleinkind von Wagen des Vaters überrollt und gestorben

Ein tragischer Unfall hat sich in Detmold ereignet.

Ein tragischer Unfall hat sich in Detmold ereignet.

Foto: Thomas Nitsche

Detmold.  Im ostwestfälischen Detmold hat sich eine Tragödie ereignet. Ein sieben Monate alter Säugling wurde vom Pkw des eigenen Vaters überfahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Vater hat in Detmold seine sieben Monate alte Tochter mit dem Auto überrollt und tödlich verletzt. Wie die zuständige Polizei mitteilte, wollte der Mann am Freitagmorgen mit seinen zwei Kindern losfahren.

Während er das einjährige Kind anschnallte, stellte er die jüngere Tochter in ihrem Kindersitz hinter das Auto. Dort vergaß er sie anscheinend und setzte mit dem Wagen zurück. Dabei überrollte er das Kind, das noch vor Ort starb. Der Vater und die kurz darauf eintreffende Mutter erlitten einen schweren Schock. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben