Extra 3

Allgemeines Anbaggern

Wir alle kennen Bodo mit dem Bagger. Besungen von Mike Krüger. Aber wer von uns hat je verstanden, warum Bodo baggern muss. Und was überhaupt.

Das zweitälteste Rätsel der Menschheit ist ja, warum so viele Menschen an den Baugruben der Republik stehen und dem allgemeinen Anbaggern zusehen, das in diesen Tagen des zurückweichenden Frostes und der zunehmenden Bautätigkeit wieder beginnt. Jetzt, wo bald auch Hochdruckreiniger und Rasenmäher aus ihren Winterquartieren im Süden zurückkehren werden.

Die Antwort lautet: Männer (und vielleicht auch manche Frau) sehen dem Baggerballett zu, weil sie entschlüsseln wollen, was die Baggerfahrer tun. Das weiß nämlich niemand, vielleicht nicht einmal der Baggerfahrer selbst, der wie in Trance Gräben und Gruben aushebt, hier einen Erdhaufen aufhäufelt, dort einen abträgt. Sodann Erdreich von rechts nach links baggert, manches auf einen Laster lädt und anderes wieder nicht.

Das Baggerballett folgt einer Choreographie, die modernsten Ausdruckstänzen weit überlegen ist. Letztendlich ist es symbolischer Ausdruck des ältesten Rätsels der Menschheit: Die Frage nämlich, warum wir einander immer wieder eine Grube graben.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben