Grimms Kolumne

Neue Kolumne von Markus Grimm, heute: Ehe für alle

Markus Grimm aus Moers schreibt einmal wöchentlich, immer dienstags, für uns am Niederrhein.

Foto: privat

Markus Grimm aus Moers schreibt einmal wöchentlich, immer dienstags, für uns am Niederrhein. Foto: privat

D  Haben Sie etwas vergessen? Ach ja, den Hochzeitstag. Oder sagt man heutzutage: Partnertag? Unser Autor über einen ganz besonderen Jahrestag.

iese Woche darf ich meinen ersten Hochzeitstag begehen.

Gut, so schön einfach heißt es dann doch nicht, sondern Jahrestag der eingetragenen Partnerschaft. Genau, ich bin mit einem Mann verheiratet, verpartnert für die Ewiggestrigen, verheiratet für mich, weil es einfach eine tolle Hochzeit war, die wir da vor einem Jahr im Kreise der Familie und mit allen Freunden zelebriert haben.

Ich habe den Menschen geheiratet, der mich komplett macht, der mit mir ein Zuhause gebaut hat, für uns und unsere Tiere, der viele meiner Leidenschaften teilt und in einigen sogar einfach viel besser ist als ich oder mich besser macht. Ganz simpel, spießig, wie bei jeder anderen Ehe eben auch. Im Alltag ist manche Gleich- und Ungleichheit spürbar. Die Rechnungen der Fernwärme laufen auf Eheleute Grimm, die vom Schornsteinfeger noch auf Eigentümergemeinschaft. So ist das eben.

Da ist noch ein feiner Unterschied, und wenn es nicht wenigstens diese Partnereintragung geben würde, dann würde mein Mann im Falle eines Unfalls vor der Türe des Krankenhauses abgewiesen. Ich frag’ mich, wem genau unsere richtige Ehe im Weg stehen sollte? Für mich ist dieses Beziehungsmodell Normalität und für unser Umfeld auch nichts Gewagtes oder Fremdes. Ich hab’ mir doch nicht ausgesucht, wie ich liebe, aber ich will mir auch nicht vorschreiben lassen, wie ich diese Liebe etikettieren soll.

„Ich bin verheiratet, und das ist auch gut so.“ Und jetzt kann ich mir leider nicht weiter Gedanken machen über was normal ist und was nicht. Ich muss mir Gedanken über ein Geschenk zum Hochzeitstag machen – ganz normal halt.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik