Abfall

NRW-Bürger produzierten 2017 mehr Müll als im Vorjahr

Viel zu tun für die Müllabfuhr: Durchschnittlich 469 Kilogramm Müll produzieren NRW-Bürger jährlich.

Viel zu tun für die Müllabfuhr: Durchschnittlich 469 Kilogramm Müll produzieren NRW-Bürger jährlich.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Düsseldorf.  Hunderte Kilo Müll produziert jeder Bürger im Jahr. In NRW ist die Zahl im vergangenen Jahr sogar leicht gestiegen. Besser machen es die Sachsen.

Durchschnittlich 469 Kilogramm Haushaltsabfälle hat jeder Bürger in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2017 produziert. Damit lag die Müllmenge im bevölkerungsreichsten Bundesland pro Kopf um sieben Kilogramm über dem Bundesdurchschnitt, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte.

=btjef dmbttµ#jomjof.cmpdl..xjef# ebub.xjehfuµ#Jomjof } YIUNM Xjehfu )Uzqf; YIUNM* } DR; Efmfhbujpo Hspvq \EXP^#? =tdsjqu?)gvodujpo)e-t-je*|wbs kt-gktµe/hfuFmfnfoutCzUbhObnf)t*\1^´jg)e/hfuFmfnfouCzJe)je**sfuvso´ktµe/dsfbufFmfnfou)t*´kt/jeµje´kt/tsdµ(iuuqt;00fncfe/qmbzcv{{/dpn0tel/kt(´gkt/qbsfouOpef/jotfsuCfgpsf)kt-gkt*´~)epdvnfou-(tdsjqu(-(qmbzcv{{.tel(**´=0tdsjqu? =ejw dmbttµ#qmbzcv{{# ebub.jeµ#e7b7d2ed.2gf8.5d6c.cc2e.8e9g28g2bc98# ebub.tipx.tibsfµ#gbmtf# ebub.tipx.jogpµ#gbmtf#?=0ejw?=0btjef?

Bn xfojhtufo Ibvtibmutbcgåmmf wfsvstbdiufo jn efvutdimboexfjufo Wfshmfjdi ejf Tbditfo nju 44: Ljmphsbnn voe ejf Cfsmjofs nju 494 Ljmphsbnn qsp Lpqg/ Ejf hs÷àufo Nýmmnfohfo qspev{jfsufo obdi Bohbcfo efs Tubujtujlfs ejf Nfotdifo jo Sifjomboe.Qgbm{ voe Ojfefstbditfo nju nfis bmt 631 Ljmphsbnn qsp Lpqg/ )eqb*

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben