Loveparade-Podcast

"Loveparade 2010": Alle Podcast-Folgen hier hören

Am 24. Juli startet der Podcast "Loveparade 2010 - Die Geschichte einer Tragödie".

Am 24. Juli startet der Podcast "Loveparade 2010 - Die Geschichte einer Tragödie".

Foto: Marc Büttner / funkegrafik nrw

Essen/Duisburg/Wuppertal  21 Menschen starben 2010 bei der Loveparade in Duisburg. Vorab hat es massive Kritik gegeben - doch niemand hörte sie. Die Geschichte im Podcast.

Am 24. Juli jährt sich erneut die Loveparade-Tragödie in Duisburg. 21 junge Menschen kamen dabei ums Leben. Doch wie und warum kam es bei dem Techno-Festival zum tödlichen Gedränge? Wieso wurden die Sicherheitsbedenken ignoriert? Warum wird beim Prozess niemand verurteilt? Und wie gehen die Betroffenen heute mit dem Erlebten um? Der Podcast „Loveparade 2010 – Die Geschichte einer Tragödie“ geht diesen Fragen in einer fünfteiligen Serie nach.

Hier geht es zu Folge 1:

Weitere Episoden:

Zu hören ist der Podcast hier und über Streaming-Apps wie z.B.:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Rhein und Ruhr

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben