Wetter

Wetter in NRW: Starkregen, Gewitter aber auch Sonnenschein

Das Wetter in NRW am Wochenende ist wechselhaft: Am Freitag soll es regnen, am Samstag allerdings scheint stellenweise auch die Sonne.

Das Wetter in NRW am Wochenende ist wechselhaft: Am Freitag soll es regnen, am Samstag allerdings scheint stellenweise auch die Sonne.

Foto: dpa

Offenbach.  Der Sommer macht ein paar Tage Pause. Das Wetter in Nordrhein-Westfalen wird am Wochenende wechselhaft - mit Sonne, Regen und Gewittern.

Der Sommer macht in NRW ein paar Tage Pause. Bereits ab Freitagnachmittag sollen teils kräftige Schauer und auch Gewitter nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Nordrhein-Westfalen aufziehen. Das Wetter zeigt sich zum Start des Wochenendes von seiner ungemütlichen Seiten.

Am Samstag erwartet NRW dann einen Mix aus Sonne und Regen bei Temperaturen von 14 bis 17 Grad.

Das Wetter in NRW am Wochenende: Sonntag Wolken und Schauer

Auch am Sonntag gibt es laut DWD viele Wolken und einzelne Schauer bei maximal 19 Grad. Dazu kommt ein mäßiger Wind aus dem Südwesten. Zum Start in die neue Woche wird es voraussichtlich ein Grad wärmer, Schauer sind aber weiterhin möglich.(mit dpa)

Weitere Nachrichten aus der Region gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben