Krankenhaus

Alle zertifizierten Kliniken bei Darmkrebs für Südwestfalen

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland.

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland.

Foto: Tanja Pickartz / FUNKE Foto Services

Südwestfalen.  Bestimmte Kliniken sind von der deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Ein Überblick über die Kliniken für Südwestfalen bei Darmkrebs.

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Dabei sind vier von fünf Todesfällen nach Angaben der Deutschen Krebsgesellschaft auf das Rauchen zurückzuführen. Wer von seinem Arzt die Diagnose Darmkrebs erhält, kann sich in einem zertifizierten Zentrum in der Region beraten und behandeln lassen.

Das sind die von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Behandlungszentren für Darmkrebs für Südwestfalen.

Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort Gießen

Name des Chefarztes: Dr. Veit Kanngießer (Geschäftsführender Oberarzt/Leiter des Darmzentrums)

Behandlungsfälle Darmkrebs (2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon): 99

Anteil an allen Behandlungen: 0,2 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 137

Anteil an allen Behandlungen: 0,3 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Afters bzw. des Darmausgangs: 1

Anteil an allen Behandlungen: < 1 Prozent

Weiterempfehlung: 76 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 80 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 80 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 70 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse: Rudolf-Buchheim-Straße 8, 35392 Gießen

Website: www.ukgm.de

Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort Marburg

Name des Chefarztes: Dr. Veit Kanngießer (Geschäftsführender Oberarzt/Leiter des Darmzentrums)

Behandlungsfälle Darmkrebs (2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon): 121

Anteil an allen Behandlungen: 0,3 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 173

Anteil an allen Behandlungen: 0,4 Prozent

Weiterempfehlung: 81 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 83 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 82 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 73 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse: Baldingerstraße 01, 35043 Marburg

Website: www.ukgm.de

Klinikum Lünen St.-Marien-Hospital

Name des Chefarztes: Dr. Berthold Lenfers

Behandlungsfälle Darmkrebs (2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon): 251

Anteil an allen Behandlungen: 1,2 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 141

Anteil an allen Behandlungen: 0,7 Prozent

Weiterempfehlung: 78 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 80 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 79 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 74 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse: Altstadtstraße 23, 44534 Lünen

Website: klinikum-luenen.de

St. Marien-Krankenhaus Siegen

Name des Chefarztes: Dr. med. Heinrich Franz

Behandlungsfälle Darmkrebs (2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon): 108

Anteil an allen Behandlungen: 0,5 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 178

Anteil an allen Behandlungen: 0,9 Prozent

Weiterempfehlung: 81 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 83 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 79 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 74 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse: Kampenstraße 51, 57072 Siegen

Website: marienkrankenhaus.com

Alfried Krupp Krankenhaus Rüttenscheid

Name des Chefarztes: Dr. med. Andreas Koziorowski; Dr. med. Imke Stöver

Behandlungsfälle Darmkrebs(2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon): 122

Anteil an allen Behandlungen: 0,5 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 112

Anteil an allen Behandlungen: 0,4 Prozent

Weiterempfehlung: 84 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 83 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 80 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 77 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse:: Alfried-Krupp-Straße 21, 45131 Essen

Website: www.krupp-krankenhaus.de

Kliniken Essen-Mitte, Huyssens-Stiftung

Name des Chefarztes: Prof. Dr. Michael Stahl

Behandlungsfälle Darmkrebs (2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon): 366

Anteil an allen Behandlungen: 8,5 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 198

Anteil an allen Behandlungen: 4,6 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Afters bzw. des Darmausgangs: 47

Anteil an allen Behandlungen: 0,2 Prozent

Weiterempfehlung: 85 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 86 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 85 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 78 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse: Henricistraße 92, 45136 Essen

Website: www.kem-med.com

Klinikum Dortmund

Name des Chefarztes: Dr. med. Michael Heike

Behandlungsfälle Darmkrebs (2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon): 76

Anteil an allen Behandlungen: 0,2 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 70

Anteil an allen Behandlungen: 0,2 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Afters bzw. des Darmausgangs: 15

Anteil an allen Behandlungen: 0 Prozent

Weiterempfehlung: 77 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 80 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 79 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 72 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse: Beurhausstraße 40, 44137 Dortmund

Website: www.klinikumdo.de

Katholisches Klinikum Bochum, St. Josef-Hospital, Universitätsklinikum der RUB

Name des Chefarztes: Prof. Dr. Anke Reinacher-Schick

Behandlungsfälle Darmkrebs (2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon): 249

Anteil an allen Behandlungen: 0,8 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 220

Anteil an allen Behandlungen: 0,7 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Afters bzw. des Darmausgangs: 30

Anteil an allen Behandlungen: 0,1 Prozent

Weiterempfehlung: 82 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 83 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 81 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 77 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse: Gudrunstraße 56, 44791 Bochum

Website: www.kk-bochum.de

Katholische St. Lukas Gesellschaft, St. Josefs-Hospital Dortmund

Name des Chefarztes: Prof. Dr. Med. Heiner Wolters

Behandlungsfälle Darmkrebs (2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon). 91

Anteil an allen Behandlungen: 0,6 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 123

Anteil an allen Behandlungen: 0,8 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Afters bzw. des Darmausgangs: 4

Anteil an allen Behandlungen: 0 Prozent

Weiterempfehlung: 78 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 79 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 77 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 77 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse: Wilhelm-Schmidt-Straße 4, 44263 Dortmund

Website: www.lukas-gesellschaft.de

St. Elisabeth Gruppe, Katholische Kliniken Rhein-Ruhr, Marien Hospital Witten

Name des Chefarztes: Prof. Dr. med. Metin Senkal

Behandlungsfälle Darmkrebs (2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon). 42

Anteil an allen Behandlungen: 0,2 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 30

Anteil an allen Behandlungen: 0,1 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Afters bzw. des Darmausgangs: 7

Anteil an allen Behandlungen: 0 Prozent

Weiterempfehlung: 83 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 82 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 81 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 78 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse: Marienplatz 2, 58452 Witten

Website: www.darmzentrum-witten-herne.de

Darmkrebszentrum am St.-Johannes-Hospital Dortmund

Name des Chefarztes: Prof. Dr. med. Ulrich Bolder

Behandlungsfälle Darmkrebs (2017):

Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon). 150

Anteil an allen Behandlungen: 0,5 Prozent

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms – Rektumkrebs: 60

Anteil an allen Behandlungen: 0,2 Prozent

Weiterempfehlung: 87 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 85 Prozent (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 82 Prozent (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 77 Prozent (Ø 77 Prozent)

Adresse: Johannesstraße 9-13, 44137 Dortmund

Website: www.darmzentrum-johannes.de

Die genannten Werte beziehen sich jeweils auf die gesamte Klinik, nicht auf die Fachabteilung (Quelle: www.weisse-liste.de).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben