Meschede. . FH Südwestfalen und Industrie- und Handelskammern versuchen, zwischen zwei Wirtschafts-Welten zu vermitteln. Profitieren könnten beide.

  • Der US-amerikanische Autor und Silicon Valley Kenner Steven Hill rät Start-ups: „Geht nach Meschede!“
  • Fachhochschulprofessor Martin Botteck erklärt, warum Hipster gut für den heimischen Mittelstand sind
  • IHK suchen Wege, wie sich traditionelle Unternehmen und junge Digitalwirtschaft am besten treffen