Hagen. In Deutschland fehlen Organspender. Der Bundestag debattiert gerade kontrovers, wie die dies per Gesetz verändert werden könnte.

Von Martin Korte

Leicht macht sich der Bundestag die Entscheidung über die Zukunft der Organspende nicht. Wahrscheinlich im Herbst werden die Politiker entscheiden, ohne Fraktionszwang. Die Hagener FDP-Abgeordnete Katrin Helling-Plahr kritisiert, dass nur noch über zwei Vorschläge ernsthaft diskutiert wird - und macht einen eigenen.