Essen/Hagen. Musiker und Sänger kommen jetzt zum Publikum aufs Sofa. Wir haben kostenlose Angebote von der Met bis Essen und Hagen für Sie gesammelt.

Abends zwischen sieben und acht tritt der italienische Tenor Maurizio Marchini auf den Balkon seiner Wohnung in Florenz und singt. Singt in die leeren Straßen und über die Dächer, wo nur noch die Tauben fliegen, aber keine Flugzeuge mehr. Singt „Nessun dorma“ von Puccini und „Caruso“ von Lucio Dalla, um die verstörten, erkrankten und trauernden Nachbarn zu trösten (@mauriziomarchinitenore). Die Welt hört ihm zu. Über Facebook und Twitter.