Hagen. Die Krisen sind spürbar und Verzicht ist das Wort der Stunde: Warum Ökonomie-Professor Niko Paech die schweren Zeiten auch als Chance betrachtet.

In diesen von Krisen geprägten Zeiten werde sichtbar, wie sehr der Mensch über seine Verhältnisse lebe, sagt Wachstumskritiker Niko Paech, der an der Universität Siegen als außerplanmäßiger Professor im Bereich der Pluralen Ökonomie lehrt. Ein Gespräch.