Feuerwehreinsatz

Wohnungsbrand in der Bülowstraße: Haus wird geräumt

Zimmerbrand in der Bülowstraße

Einen Zimmerbrand in einer leerstehenden Wohnung in der Bülowstraße hatte die Feuerwehr schnell gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Einen Zimmerbrand in einer leerstehenden Wohnung in der Bülowstraße hatte die Feuerwehr schnell gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Beschreibung anzeigen

Hagen-Mitte.   In der Bülowstraße hat am Mittwochnachmittag eine Wohnung gebrannt. Das ganze Haus musste geräumt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einem Wohnungsbrand ist es am Mittwochnachmittag in der in der Bülowstraße gekommen. Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz. Gegen 14.50 Uhr meldete eine Zeugin der Polizei eine Rauchentwicklung aus einer Obergeschosswohnung in der Bülowstraße.

Die Rettungskräfte räumten daraufhin das Haus. Die Feuerwehr verschaffte sich Zutritt in die unbewohnte Wohnung. Dort konnte sie den Brand löschen. Aus bislang noch ungeklärter Ursache fing dort ein Möbelstück Feuer.

Verletzt wurde niemand. Das Haus ist weiter bewohnbar. Die Polizei sperrte die Straße für etwa eine halbe Stunde während der Löscharbeiten. Die Kripo wurde eingeschaltet und ermittelt nun die Brandursache.

Zimmerbrand in der Bülowstraße

Einen Zimmerbrand in einer leerstehenden Wohnung in der Bülowstraße hatte die Feuerwehr schnell gelöscht. Verletzt wurde niemand.
Zimmerbrand in der Bülowstraße
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben