Unfall

Fahrzeug geht nach Unfall in Flammen auf – Fahrer stirbt

Foto: dpa

 Foto: dpa

Bad Sassendorf.  Am Sonntag ist ein 58-Jähriger bei einem Unfall ums Leben gekommen. Sein Auto hatte Feuer gefangen. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf der Lange Straße zwischen Bad Sassendorf und Bettinghausen ist am Sonntagmorgen ein Autofahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Der 58-Jährige aus Bad Sassendorf war mit seinem Peugeot 206 aus Richtung Bettinghausen kommend unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen und prallte frontal gegen einen Baum. Sein Auto geriet durch den Aufprall in Flammen.

Die Feuerwehr löschte den Wagen. Der Fahrer konnte jedoch nur noch tot geborgen werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik