Freizeittipp

Wildewiese – Weitblick auf dem „Sauerländer Höhenflug“

Sundern-Wildewiese bietet Wanderern auf dem "Sauerländer Höhenflug" Weitblick bis zum Rhein.

Sundern-Wildewiese bietet Wanderern auf dem "Sauerländer Höhenflug" Weitblick bis zum Rhein.

Foto: sauerland.com

Sundern-Wildewiese.  Wildewiese ist einmalig: Sunderns höchster Ort, der 647 Meter hohe Schomberg, bietet Blicke bis zum Rhein – auch auf dem „Sauerländer Höhenflug“.

Wer es ruhig liebt, der sollte einmal nach Wildewiese fahren. Am Ende der etwa drei Kilometer langen Sackgasse kann man nur den Wind hören oder eine der Kühe.

Jetzt, wo der Schnee überall geschmolzen ist, sind von dem kleinsten Ortsteil von Sundern mit seinem dutzend Häusern aus wieder zahlreiche Wanderwege erreichbar. Aber der Ort liegt auch zentral an dem großen Premiumwanderweg, dem Sauerländer Höhenflug. Ob man nun hier startet oder aus Westen oder Osten dorthin wandert, ist einerlei. Es gibt auch viele Rundwanderwege, so etwa um die höchste Erhebung der Stadt Sundern, den Schomberg mit seinen 647 Metern.

Ruhrgebiet zu Füßen des Beobachters

Bei gutem Wetter und wenig Wolken ist das Besteigen des Schomberturmes Pflicht: Schon auf einem seiner Vorgänger, der vom SGV dort oben gebaut wurde, war das Rheinland mit dem Siebengebirge bei Bad Godesberg zu sehen. Ein Fotowettbewerb vor einigen Jahren bewies, dass der Blick auch bis zur Hohen Acht am Nürburgring reichen kann. Ansonsten liegt in Richtung Norden das Münsterland und das östliche Ruhrgebiet zu Füßen des Beobachters.

Wer anschließend Hunger hat, der ist in Wildewiese nicht aufgeschmissen: In den urigen Lokalen des kleinen Ortes, etwa Steinbergs Alm oder bei wärmeren Temperaturen, im Biergarten des Naturhotels, lohnt es sich Halt zu machen.

  • Preis/Leistung: Die Preise sind für alle Leistungen angemessen. Im Hotel ist die Ruhe unbezahlbar.
  • Qualität: Wer glaubt, am Ende der Welt sei Schluss, liegt falsch: Tolle Wellness- Anlage und Zimmer mit individuellen Betten.
  • Ambiente: Ein kleiner Alpenort mitten im Sauerland, das ist das Gefühl nach einem Wochenendtrip dorthin.
  • Service: An normalen Wochenenden ist der Service optimal, bei blauem Himmel kann es schon mal eng werden.
  • Adresse: Naturhotel Familie Steinberg, Wildewiese 1, 59846 Sundern, Telefon: 02395/754.
  • steinbergs-wildewiese.de
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben