Feuer

Großbrand bei Lkw-Gebrauchtwagenhändler in Lüdenscheid

Die Halle eines Lkw-Händlers in Lüdenscheid ist in Flammen aufgegangen.

Die Halle eines Lkw-Händlers in Lüdenscheid ist in Flammen aufgegangen.

Foto: dpa

Lüdenscheid.  Großbrand in einem Industriegebiet in Lüdenscheid: Die Halle eines Gebrauchtwagenhändler steht in seit Samstagabend in Flammen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Großbrand bei einem Lkw-Gebrauchtwagenhändler in Lüdenscheid hat am Samstagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Insgesamt kämpften 150 Einsatzkräfte von acht Löschzügen gegen die Flammen, wie Jens Schultze von der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Märkischer Kreis in Lüdenscheid (Nordrhein-Westfalen) berichtete.

Ein Feuerwehrmann sei leicht am Kopf verletzt worden. Eine in der Nähe wohnende ältere Frau habe Kreislaufprobleme bekommen und ein Mann eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten. Die Brandursache und der entstandene Schaden waren zunächst noch unklar. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben